Kindertraining

Das Training für unsere Tennis-Kinder findet zur Zeit nach Vereinbarung statt. Die Gruppe wird von Hans Justus betreut.

Leider kann Christian Narr das Training für unsere "Tennis-Minis" aus Zeitgründen nicht mehr anbieten. Wir arbeiten aber an einem Konzept, um den Kindern das Tennisspielen zur Hallensaison ab Herbst 2020 wieder zu ermöglichen - immer unter der Voraussetzung, dass uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht! Über den genauen Ablauf und Termin des Trainings werden wir zeitnah an dieser Stelle informieren.
Herzlichen Dank an Gaby & Christian Narr für ihr Engagement in den vergangenen beiden Jahren!

Weitere hilfreiche Infos zum Thema "Tennis als Hobby für Kinder" finden Sie HIER...

 

Kooperation Tennis und Grundschule

+++ AKTUELL FINDEN KEINE TENNIS-STUNDEN MIT DEN GRUNDSCHÜLERN STATT +++

Das ganze Jahr über haben die Schüler der Klassen 3 und 4 die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit Schlägern und Bällen zu sammeln. Unter Anleitung von Hans Justus und Anja Kreibig lernen die Kids nicht nur die Tennis-Grundfertigkeiten, sondern werden auch in Koordination, Geschicklichkeit und Beweglichkeit geschult. Der WTB unterstützte die Kooperation im vergangenen Jahr mit Schlägern und Softbällen und stellte außerdem neue Bälle zur Verfügung.
Die Tennis-Stunden im Rahmen der Kooperation mit der Grundschule finden am Dienstagnachmittag von 14.10 bis 15.45 Uhr statt. Im Winterhalbjahr wird in der Gießnauhalle und während der Sommersaison auf der Tennisanlage Nabern gespielt.

Sporttag der Grundschule

Die Tennisabteilung beteiligt sich regelmäßig am Programm des Sporttags der Naberner Grundschule. Dieser findet im Wechsel rund um die Gießnauhalle oder auf der Sportanlage Oberer Wasen statt.
Bei der "Tennis-Station" ist immer besondere Treffsicherheit gefragt: Mit viel Begeisterung werfen die Kinder Tennisbälle zielsicher in Eimer und durch Ringe.

Sommerferienprogramm auf dem Tennisplatz

Auch beim jährlichen Sommerferienprogramm in Nabern können Kinder ab 7 Jahren beim Tennis "reinschnuppern". Es werden Staffelspiele mit dem Hockeyschläger, Ballzielwerfen, Kegeln und natürlich die ersten Ballkontakte mit dem Tennisschläger geübt, um am Ende erfolgreich das Tennis-Sportabzeichen abzulegen. 

 
Zum Seitenanfang

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Infos hier.

OK